top of page
  • blauringgoldach

SOLA 2024 - Sonntag - Merida

Mit Pfeil und Bogen durch die Highlands von Schottland!

 



Lagerprogramm

7:30 Uhr Tagwach

8:00 Uhr Morgenessen

9:30 Uhr Goldjagt

12:00 Uhr Mittagessen

14:30 Uhr Natur (Feuer, Pfeil und Bogen)

17:30 Uhr Abendessen

19:00 Uhr Kinoabend

21:00 Uhr Mottoinput

21:30 Uhr Nachtruhe


Wetter Bewölkt bis regnerisch bei 16° Grad


Spruch des Tages: "I han de Wecker uf di viertel vor 48 gstellt!"

Heute erlebten die Kinder einen aufregenden und ereignisreichen Tag im Lager, der unter dem faszinierenden Motto "Merida" stand.Der Tag war voller Abenteuer, Kreativität und gemeinsamer Erlebnisse, die den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben werden.


Der Morgen begann mit einer spannenden Goldjagd auf der großen Wiese. Die Kinder wurden in Teams eingeteilt und mussten versuchen, Zauberstücke in das geheimnisvolle Schloss zu schmuggeln. Dabei war Vorsicht geboten, denn überall lauerten listige Räuber, die darauf aus waren, die Kinder zu fangen und ihnen die hart erkämpfte Beute abzunehmen. Die Kinder rannten, versteckten sich und arbeiteten geschickt zusammen, um die Räuber zu überlisten und ihre Zauberstücke sicher ins Schloss zu bringen. Es war ein Spiel voller Spannung und Abenteuer, das den Teamgeist und die Geschicklichkeit der Kinder förderte.


Nach einer wohlverdienten Mittagspause, in der sich die Kinder bei einem leckeren Essen stärken und neue Energie tanken konnten, begann der kreative Teil des Tages. Mit viel Eifer und Geschick machten sich die Kinder daran, Pfeile und Bögen zu basteln. Sie suchten sorgfältig die besten Materialien aus und arbeiteten konzentriert daran, ihre Bögen zu spannen und ihre Pfeile zu formen. Unter Anleitung der Betreuer entstanden beeindruckende Werke, die sich sehen lassen konnten. Der Höhepunkt des Nachmittags war ein spannender Wettbewerb, bei dem die frisch gebastelten Pfeile und Bögen auf die Probe gestellt wurden. Die Kinder traten gegeneinander an und versuchten, möglichst viele Ziele zu treffen. Der Wettbewerb brachte viel Spaß und förderte den Ehrgeiz und die Konzentration der Kinder, während sie ihre neuen Fertigkeiten unter Beweis stellten.


Der Tag endete mit einem gemütlichen Kinoabend, bei dem wir den Film "Merida" schauten. Die Blauringmädchen kuschelten sich in warme Decken und genossen das gemeinsame Filmerlebnis. Dabei konnten sie die spannenden Abenteuer von Merida miterleben und ihre Geschichte näher kennenlernen. Es war ein Moment der Ruhe und des Zusammenseins nach einem ereignisreichen Tag, der die Fantasie der Kinder anregte und ihnen die Möglichkeit gab, sich zu entspannen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen.


Nach diesem aufregenden und ereignisreichen Tag, an dem die Kinder großen Einsatz gezeigt hatten, um Merida zu retten, konnten die Blauringmädchen Merida schließlich durch einen Zaubertrank aus dem Disney-Fluch befreien. Es war der perfekte Abschluss eines unvergesslichen Tages, der den Kindern sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Erlebnisse und Abenteuer dieses Tages stärkten nicht nur den Zusammenhalt der Gruppe, sondern hinterließen auch viele schöne Erinnerungen und neue Freundschaften.



Einige Impressionen




170 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page